Bewusst(er) leben gegen Rückenschmerzen

Heute möchte ich mich bei einer jungen Frau bedanken. Ihre Visitenkarte lief mir gerade übern Schreibtisch und da fiel mir ein, dass ich eigentlich versprochen hatte, mich bei ihr zu melden. Also Cimin, hiermit melde ich mich bei dir. ;)
Zur Erinnerung: Du hast mir auf der letzten Rohvolution in Speyer spontan und direkt am Stand von Natürlich leben e.V. meinen unteren Rücken mit einem Öl von Young Living eingerieben, mit dem Hinweis, dass dieses ätherische Öl gegen meine Rückenbeschwerden hilft. Naja, nun ernähre ich mich ja seit Ende 2015 vollständig roh und gesundheitliche Verbesserungen - gerade auch was meinen Rücken betrifft - blieben seit dieser Zeit natürlich nicht aus.

Direkt vor der Messe in Speyer (also Ende Oktober 2017) war ich mit der Familie für einige Tage auf Grand Canaria unterwegs. Schon dort merkte ich, dass die Wärme und das allgemein trockene Wetter im Süden von Grand Canaria meinem Rücken sehr gut tat und ich während des gesamten Urlaubs so gut wie keine Schmerzen hatte. Tja, und dann gabs noch diese Einreibe auf der Messe von Cimin... Ob nun knapp 2 Jahre Rohkost oder eine Einreibung mit einem ätherischen Öl von Young Living geholfen hat, ist erst mal egal. Jetzt ist mein Zustand jedenfalls so, dass ich seit Ende Oktober letzten Jahres durchgehend keine gravierenden Schmerzen mehr im unteren Rücken hatte. Ich bin natürlich ehrlich und würde als Grund dafür eher die Umstellung auf Rohkosternährung ansehen. Aber wie auch immer. Es war eine sehr nette Geste von dir Cimin und ich bedanke mich an dieser Stelle noch einmal für so viel Spontanität! Wer weiß, vielleicht hat ja doch das ätherische Öl geholfen. Ich würde es auf jeden Fall wieder probieren! :)

Hier gehts zum Blog von Cimin...